Ich freue mich darauf, euch/Sie kennenzulernen.

Die Jugend von heute... sind die Erwachsenen von morgen.

 

Kommunale Jugendsozialarbeit am ASG

 

 

Schulsozialarbeit als Angebot der Jugendhilfe vor Ort

Bei Schulsozialarbeit handelt es sich um ein Angebot der Jugendhilfe vor Ort in Form einer vereinbarten, dauerhaften und gleichberechtigten Kooperation mit der Schule. Sie richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 12, deren Eltern und Erziehungsbeauftragte sowie das Lehrerkollegium.

Ziel ist, als Ansprech- und Vertrauensperson wahrgenommen zu werden und so Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens zu begleiten sowie in schulischen und persönlichen Belangen zu unterstützen. 

 

 

Schulsozialarbeit am ASG

Schulsozialarbeit am ASG ist Teil der Jugendsozialarbeit Kernstadt Leonberg, die neben der Schulsozialarbeit außerdem Mobile Jugendarbeit in der Kernstadt sowie Offene Jugendarbeit im Jugendcafé Siesta umfasst. Träger ist die Waldhaus gGmbH.

Die Schulsozialarbeit am ASG besteht seit Januar 2019 und wird von Kristina Maurer (B.A. Sozialpädagogin) mit einem Stellenumfang von 50 % umgesetzt.

 

 

 

Angebote der Jugendsozialarbeit am ASG

  • Beratung und Einzelfallhilfe
  • Projektbezogene Gruppenarbeit und Arbeit mit Klassen
  • Offene Freizeitangebote
  • Inner- und außerschulische Vernetzung

 

 

Grundlegende Arbeitsprinzipien

  • Freiwilligkeit
  • Vertraulichkeit / Verschwiegenheit
  • Beteiligung
  • Niedrigschwelligkeit
  • Aufsuchender Charakter
  • Wertschätzung und akzeptierende Grundhaltung

 

 

Kontaktzeiten

Montag: 09.00 – 14.00 Uhr

Dienstag: 12.00 – 14.00 Uhr

Donnerstag: 09.00 – 14.00 Uhr

Freitag: 09.00 – 14.00 Uhr

 

 

Kontakt

Gerhart-Hauptmann-Straße 15, 71229 Leonberg - Raum 207.2

Mobil: 0151 – 65 62 98 71


Mail: maurer@waldhaus-jugendhilfe.de

Web: www.waldhaus-jugendhilfe.de