Kalender

Schule ist Gemeinschaft

Wir wollen aktiv dazu beitragen, dass unsere Schule ein positiv-anregender Lebensraum ist, geprägt von gegenseitiger Achtung und engagiertem Miteinander.

Informationen zur Schulschließung wegen des Coronavirus

(Stand 18.03.20, 15:45 Uhr)

 

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebes Kollegium,



wie Sie aus den Medien erfahren haben, werden alle Schulen in BW von Dienstag, 17.03.2020, bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Schulbeginn ist demnach wieder Montag, 20.04.2020.

 

Ich wünsche uns allen ein glückliches und gesundes Wiedersehen nach den Osterferien.

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Nowotzin
Schulleiter

 

Alles Wichtige haben wir für Sie zusammengestellt. Hier.

 

Das Sekretariat ist bis auf Weiteres telefonisch erreichbar: Mo-Fr in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

 

 

Informationen finden Sie

von Kultusministerin Eisenmann

von Ministerialdirektor Föll

beim Kultusministerium

 

Ab Dienstag 17.03. bis 19.04. ist die Triangel geschlossen.

 

Während der Schulschließung ist unsere Beratungslehrerin erreichbar: s.bauser-stolle@asgleonberg.de

Sie meldet sich auch gerne telefonisch bei Ihnen.

 

Bis zu den Osterferien ist die Schulsozialarbeiterin, Frau Maurer, über Telefon (0151 – 65 62 98 71
) oder Mail (maurer@waldhaus-jugendhilfe.de) erreichbar.

 

Die evangelische Landeskirche hat einen Schulseelsorge-Chat eingerichtet. Er ist Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr online erreichbar.

Fakten und Zahlen

 

An unserer Schule werden zur Zeit 630 Schülerinnen und Schüler von 59 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Am ASG beginnen alle Schülerinnen und Schüler mit der Fremdsprache Englisch.

In Klasse 6 kommt Französisch oder Latein dazu, in Klasse 8 Spanisch oder NWT (Naturwissenschaft und Technik).

Im Kursangebot der Oberstufe kooperieren wir mit den umliegenden Gymnasien. Wir führen in acht Jahren zum Abitur.

Nahezu alle Klassenzimmer sind mit einem Internetzugang und modernen digitalen Medien ausgestattet. Die Fachräume sind mit Smartboards und der jeweils neuesten technischen Ausstattung ausgerüstet. Allerdings haben sich unsere Lehrerinnen und Lehrer bewusst dafür entschieden, Tafel und Kreide beizubehalten. Wir wollen, dass unsere Schülerinnen und Schüler auch noch in der Lage sind, mit einem Blatt Papier, einem Bleistift und ihrem Verstand Aufgaben "pur" lösen zu können.

 

Übrigens: 96% der Lehrer gaben an, dass sie gern am ASG arbeiten, jeweils 93%, dass am ASG ein gutes Arbeitsklima herrsche und sie hinter der pädagogischen Ausrichtung der Schule stehen.

80% der Eltern gaben an, dass die Arbeit der Schule die Entwicklung ihres Kindes zu einer eigenständigen Persönlichkeit fördere und 93 % der Schüler erleben die Schule als einen Lernort, an dem sie sich sicher und wohl fühlen.

 

Hier geht es zum Bericht der Fremdevalutaion.