Zurück

Das ASG bei der Sportlerehrung

 

Am Mittwoch, dem 05.04.2017, fand die traditionelle Sportlerehrung der Stadt Leonberg statt. Das ASG war höchst erfolgreich und wurde wegen besonderer Leistungen geehrt.

 

Die Fußballmannschaft des Albert-Schweitzer-Gymnasiums der Jungen Wettkampf IV (Jahrgang 2004 und jünger) und ihre beiden Betreuer, Philipp Küfer und Sasa Krizan, wurden wegen ihrer überragenden Leistungen im Jahr 2016 im Bereich Mannschaften Jugend mit der Ehrenurkunde der Stadt Leonberg ausgezeichnet. Sie krönten damit ihren Erfolg des Vorjahres, der die Mannschaft bis in das Landesfinale Baden-Württembergs gebracht hatte. In diesem Landesfinale erreichte die Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Es nahmen folgende Spieler daran teil: Maximilian Adlung, Carlos Aranda, Semir Hodzic, Louis Honal, Riccardo Krizan, Lionel Milz, Damian Pfeiffer, Luca Raimund, Tobias Roth und Tim Ziegler.

 

 

 

 

 

 

Carla Schlüter, unsere Schülerin aus der J1, wurde für ihre hervorragenden Leistungen im Bereich Einzelsportler Jugend als Judoka ausgezeichnet. Sie erhielt ebenfalls eine Ehrenurkunde der Stadt Leonberg. Ihr Weg führte sie im Jahr 2016 zu den Württembergischen Meisterschaften, bei denen sie den Meistertitel erkämpfte. Wir gratulieren ihr ganz herzlich und wünschen ihr für ihre weiteren sportlichen Wettkämpfe viel Erfolg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frederik Zierler, unsere Schüler aus der J1, wurde für seine hervorragenden Leistungen im Bereich Einzelsportler Jugend als Schwimmer ausgezeichnet. Er erhielt ebenfalls eine Ehrung der Stadt Leonberg. Sein Weg führte ihn im Jahr 2016 sogar zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften, bei denen er den Meistertitel erschwamm. Wir gratulieren ihm ganz herzlich und wünschen ihm für seine weiteren sportlichen Wettkämpfe viel Erfolg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch unsere überaus erfolgreichen Mountainbiker wurden von der Stadt für ihre besonderen Leistungen geehrt. Helen Weber (im Bild rechts), unsere Schüler der Klasse 8, wurde im vergangenen Jahr in den Landeskader berufen. Lennard Alber (im Bild links), unser Schüler der Klasse 9, wurde sogar in den Bundeskader berufen. Beide sind auch schon sehr erfolgreich bei Jugend trainiert für Olympia Mountainbike für das ASG gefahren. Wir gratulieren beiden ganz herzlich und wünschen ihnen für ihre weiteren sportlichen Wettkämpfe viel Erfolg.

 

Weitere Beiträge - Aktuelles

OB-Kandidaten am ASG

Aufnahmefeier Klasse 5

Projekttage 2017

Jahreskonzert 2017

Schülerkonzert

Jugendmusical "Urlaubszeit"